ÜBER UNS

Die Schertler-Marke, die Anfang der 80er Jahre von dem Bassisten Stephan Schertler gegründet wurde, hat sich weltweit einen Namen gemacht, um die höchste Genauigkeit bei der Wiedergabe von akustischem Instrumentengeräusch zu erreichen. Der innovative Ansatz des Unternehmens, akustische Vibrationen zu nutzen, hat zu einem sich ständig weiterentwickelten Portfolio an akustischen Verstärkungssystemen, professionellen Vorverstärkern und Kontaktmikrofonen wie der ursprünglichen DYN-Serie der 1990er Jahre geführt, die in jüngster Zeit neu konstruiert wurden, um die Flaggschiff-DYN P48-Serie zu bilden Werde eine "go to" -Lösung für professionelle Toningenieure. Mit der Gründung der Schertler Gruppe - Schertler SA, SR Technology und Velvet Strings - im Jahr 2015 konzentriert sich die Forschung und Entwicklung zunehmend auf professionelle Audio-Produkte (neben einem aktiven Musikinstrument-Produktportfolio). Zu den jüngsten Veröffentlichungen gehören der YELLOW MIC 500 Vorverstärker, das TOM Kompakte Profi klein PA beschallung und der neue ARTHUR Modularmischer. Mit Hauptsitz in Mendrisio, Schweiz, verfügt die Gruppe derzeit über F & E-Anlagen in der Schweiz und in Italien.

The latest note from THE DIARY

little_Spring_800x469.jpg

New ARTHUR Spring reverb on test at Little Big Beat Studio

Little Big Beat Studio in Liechtenstein recently tested the new Arthur Spring reverb with guitarist Roger Szedalik. Featuring six springs for a rich "musical" reverb effect, digital delay and time-adjustable analogue decay, the high-quality reverb is designed both for use as an ARTHUR mixer module and as a stand-alone unit.

For this particular test, the Spring was used as a stand-alone reverb for classical /acoustic guitar, with everything going through a Schertler TOM PA system.

spring_on_cut.jpg

Delighted with the results, studio owner Little Konzett commented: “The Spring used on a classical guitar over the Schertler TOM PA (in quadraphony) sounds amazingly good. It has a beautiful depth, without the typical metallic sound… Everything sounded nice and warm over the great (TOM) PA system. This Spring is a must for every vintage spring fan!”

The Spring unit offers four different spring characteristics - Room/Hall/Wood/Glass - for a range of performance and recording situations. As a stand-alone reverb, it can be used with a separate mixer, guitar pedals, or it can be linked to a computer for recording applications.